Menu
Menü
X

Frauenarbeit in Heuchelheim und Kinzenbach

FRAUENHILFE HEUCHELHEIM

Seit ihrer Gründung im Jahr 1915 gibt die Frauenhilfe Frauen im kirchlichen Raum die Möglichkeit, sich gesellschaftlich zu engagieren und gesellig zusammenzukommen. Jeden Mittwoch um 15 Uhr treffen sich 8-10 Frauen im Heuchelheimer Gemeindehaus in der Schubertstraße zu Andacht, Liedern und Gesprächen. Zum Programm gehört auch ein jährlicher Ausflug. Neben den beiden Pfarrer*innen sind auch vier ehrenamtliche Frauen im Leitungsteam.

 

FRAUENKREIS KINZENBACH

Im Dietrich-Bonhoeffer-Haus trifft sich an jedem 3. Freitag im Monat um 15 Uhr der Frauenkreis Kinzenbach. Jahrzehntelang unterstützte der 1979 gegründete Kreis mit Handarbeitsmärkten unterschiedliche Projekte und beschäftigte sich mit religiösen Themen. Inzwischen ist der Kreis kleiner geworden und trifft sich zum gemeinsamen Kaffeetrinken, Singen und zum Austausch über ein Thema, das der Pfarrer oder die Pfarrerin vorbereitet.

 

KREATIVER FRAUENKREIS KINZENBACH

Der Kreative Frauenkreis Kinzenbach besteht seit dem Jahr 2003. Er trifft sich jeden 2. Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Bonhoeffer-Haus und veranstaltet alle zwei Jahre einen Kreativmarkt. Der Erlös geht an hilfsbedürftige Menschen im In- und Ausland und an Projekte in der eigenen Gemeinde. Darüber hinaus veranstaltet der Kreis zweimal im Jahr ein Frauenfrühstück mit interessanten Referent*innen sowie im Advent einen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, an dem auch Bastelarbeiten verkauft werden.

top