Menu
Menü
X

Profil und Struktur der Martinsgemeinde

Die Gemeinde wird repräsentiert durch Menschen, Gebäude und Ideen. Sie hat sich das Ziel gesetzt, „faire“ Gemeinde zu sein sowohl, was den Ressourcenverbrauch als auch den Umgang miteinander angeht. Der Kirchenvorstand leitet die Gemeinde, die Pfarrer*innen, der Gemeindepädagoge und die ehrenamtlich Tätigen setzen dessen Beschlüsse um. 3 Kirchen und 2 Gemeindehäuser bieten die Räume für alle Aktivitäten und bergen auch so manchen Schatz. In den Pfarrbüros läuft die Verwaltung zusammen und sind alle Informationen für die Anliegen der Gemeindemitglieder erhältlich.

 

Die (faire) Martinsgemeinde

Kirchenvorstand

Pfarrer*innen

Gemeindepädagoge

Kirchen

Gemeindehäuser

Pfarrbüros

Besondere Schätze

top